Musik und Lyrik für Senior*innen
Do., 23. Sept. | St. Pauluskirche Heimfeld

Musik und Lyrik für Senior*innen

Wie klang unsere Welt vor einhundert Jahren? Mit Musik, Lyrik und Erzählungen aus dem Jahr 1921 lassen der Multi-Instrumentalist Gregor DuBuclet und der Musikwissenschaftler und Musiker Simon Nussbruch die Zeit nach der Jahrhundertwende aufleben. Eintritt: auf Spendenbasis, Anmeldung erforderlich
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

23. Sept., 11:30
St. Pauluskirche Heimfeld, Alter Postweg 46, 21075 Hamburg, Germany

Über die Veranstaltung

Um die Corona Schutzmaßnahmen befolgen zu können, möchten wir Sie bitten, sich für diese Veranstaltung anzumelden und kostenlose „Eintrittskarten“ zu buchen. Die Plätze, die wir vergeben können, sind begrenzt. So stellen wir sicher, dass die Abstandsregeln eingehalten werden können. Um Spenden wird gebeten.

Eintrittskarten
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • Anmeldung
    €0
    €0
    0
    €0
Gesamtsumme€0