Gitarre

Die Gitarre gehört zur Familie der Zupfinstrumente. Neben dem Erlernen der klassischen Gitarre lässt sich die Gitarre in vielen weiteren Musikrichtungen erlernen und einsetzen, z.B. im Pop, im Jazz und Flamenco. Die E-Gitarre gehört wie der E-Bass zur Familie der Zupfinstrumente. Die erste elektrische Gitarre wurde in den 30er Jahren entwickelt, sie hatte das bessere Durchsetzungsvermögen, was nötig war, weil die Big-Bands immer größer wurden. Der E-Bass legt als Bassinstrument in einer Band mit seinen tiefen Frequenzen das akustische Fundament.

image0.jpeg

Dominic Dobernowsky, Gitarre und JeKi

Unterrichtsort: Goldbekschule

Unterrichtssprachen: Deutsch und Englisch 

studierte von 2004-2007 Popularmusik an der Hamburg School Of Music. Arbeitet seither als Gitarrist vorwiegend im Hamburger Raum mit diversen Künstler*innen als Studio- und Live-Musiker in Bands/Bandprojekten, in der Filmmusik und in der Straßenkunst. Seine Vorlieben gelten der frei improvisierten Musik. Dominics Unterrichtstätigkeit begann während seiner Ausbildung an der HSM. Sein Anspruch besteht darin, seinen Schülern*innen die Leidenschaft und Freuden der Musik am Instrument weiter zu vermitteln

c1200_P1490157.jpg

Larry Donlon, Gitarre

Unterrichtsort: Goldbekschule

Unterrichtssprachen: Deutsch und Englisch 

geboren in Irland; unterrichtet und spielt seit über zwanzig Jahren professionell Gitarre, Mandoline und Banjo; regelmäßige Auftritte in irischen Bars in Hamburg, Lübeck, Oldenburg, Stade, Bremen, Berlin, Halle, Kiel und Braunschweig; Fokus auf Irischer Folk-Musik, 60er und 70er Jahre Musik, Jazz Standards und Country Musik; Musik ist sein Leben; viel Erfahrung als Musiklehrer und besondere Freude daran, jungen Musiker*innen zu helfen

IMG_4491_web (2).jpg

Dirk Groß, Gitarre, E-Bass, Ukulele

Standort: Katholische Schule St. Antonius, Loki-Schmidt-Schule

Unterrichtssprachen: Deutsch, Englisch und Niederländisch

Dirk ist 1972 in Warendorf geboren und hat in den Niederlanden am Conservatorium Enschede Jazzgitarre studiert. 2007 zog er nach Hamburg und machte sich als freier Musiker und Gitarrenlehrer selbstständig. Er gibt Privatunterricht, unterrichtet an verschiedenen Musikschulen und arbeitet für Musikverlage und Studios. Als Gitarrist begleitet er Sängerinnen und Sänger und spielt in Bands unterschiedlichster Musikrichtungen. Der Schwerpunkt seiner musikalisch-künstlerischen Arbeit lieht in den Bereichen E-Gitarre, Jazz, Soul und Funk. „Gitarre spielen macht Spaß – mit anderen zusammen noch viel mehr.“

Ron.JPG

Ron Matschenz, Gitarre

Unterrichtsort: Loki-Schmidt-Schule

Studium der klassischen Gitarre und Instrumentalpädagogik mit Hauptfach Gitarre bei MenschMusik Hamburg mit ganzheitlichem Ansatz

IMG_20210518_025403.jpg

Fernando Olivas, Gitarre, E-Bass, E-Gitarre, Laute

Unterrichtsort: Harburg (Hauptsitz Akademie)

Unterrichtssprachen: Deutsch, Englisch und Spanisch 

1991 in Mexiko geboren, erlernte Fernando Olivas zunächst ab dem 11. Lebensjahr das Spiel der E-Gitarre. Später absolvierte er das Studium der Klassischen Musik mit dem Hauptfach Gitarre an der Universidad Michoacana de San Nicolas de Hidalgo. Er zog nach Deutschland, um sich im Bereich der historischen Zupfinstrumente (Theorbe, Barockgitarre, Barocklaute, Renaissancelaute u. a.) zu spezialisieren. Er studierte bei Joachim Held an der Hochschule für Künste Bremen im Studiengang Alte Musik.

Charakterisiert durch seine energetische und leidenschaftliche Bühnenpräsenz, ist der junge Musiker bereits in ganz Europa für Konzerte und CD-Produktionen gefragt. Seine musikalische Tätigkeit führte ihn bereits nach Italien, Belgien, Holland, Frankreich, England, Tschechien, Litauen, Österreich, Schottland, Dänemark und weitere Länder. Während seiner zahlreichen internationalen Auftritte und seiner Unterrichtstätigkeit als Lehrer für E-Gitarre bis Barockgitarre bleibt sein Motto stets: Musik soll Spaß machen!

jorge4.jpg

Jorge Paz, Gitarre

Unterrichtsort: Harburg (Hauptsitz Akademie)

Unterrichtssprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch und Italienisch

Gitarren-Studium bei Nelly Borda und Oscar Zamora am Conservatorio Nacional de Música del Perú, Lautenunterricht bei Maria Eugenia Codina; 2006 Abschluss als Konzertgitarrist in Lima; Aufbaustudium bei Prof. Alex Garrobé an der Escola superior de musica de Catalunya (Barcelona) mit Barockgitarre und Renaissancelaute (Prof. Monica Pustilnik). 2013-15 Masterstudium an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg in der Klasse von Prof. Olaf van Gonnissen; Mitglied im renommierten Gitarren Quartett Cuarteto de Aranjuez und zahlreiche Konzerten; als Solist
Auftritte mit den Tres Danzas Concertantes von  Leo Brouwer mit dem Orquesta Sinfónica Nacional del Perú und Concierto para guitarra y orquesta von Edgar Valcarcel; jahrelange Unterrichtserfahrungen im Einzel- und Gruppenunterricht zwischen Klassik und Pop

jannis sw-3.jpeg

Jannis Wichmann, Gitarre, JeKi-Gruppenunterricht

Unterrichtsort: Goldbekschule

Unterrichtssprachen: Deutsch und Englisch

Bachelor-Studium Musik/Sozialwissenschaften an der Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg, Bachelor Künstlerisch-Pädagogische Ausbildung Konzertgitarre und Master Künstlerische Ausbildung Konzertgitarre an der Hochschule für Künste Bremen u.a. bei Pia Gazarek Offermann und Prof. Jens Wagner; Teilnahme an zahlreichen Meisterkursen internationaler Gitarrist*innen und Fortbildungen; Unterrichtstätigkeiten an verschiedenen Musikschulen, u.a. Musikschule Osterholz-Scharmbeck, JMS Hamburg, derzeit Leitung eines Kinder-Gitarrenorchesters in Kooperation mit GitarreHamburg. Stipendiat des Deutschland-Stipendiums an der Hochschule für Künste Bremen, Konzerttätigkeit als Solist, CD-Aufnahmen (Ponce, Domeniconi, Bartsch, Barrios) sowie Hörbuch- und Filmmusik. www.jnnswchmnn.tumblr.com

Drescher.jpeg

Sebastian Drescher, Gitarre

Unterrichtsort: Harburg (Hauptsitz Akademie)

Unterrichtssprachen: Deutsch und Englisch 

geboren 1978 in Hamburg, Jazz- & Pop-Studium an der Art EZ hogeschool voor de kunsten in Arnhem (NL) mit den Fächern Trompete und Gitarre; seit 2009 Tätigkeit als freiberuflicher Musiker und Instrumentallehrer in Hamburg, Leitung von Jugend-Popensembles und -bands

Bijan.jpg

Bijan Ghezelbash, Gitarre

Unterrichtsort: Loki-Schmidt-Schule

Unterrichtssprachen: Deutsch, Englisch und Persisch

1979 in Ahwaz (Iran) geboren, erster Theorie- und Klavierunterricht beim Vater, privates Gitarren-Studium bei Khoshnahad Peyman; Gründung und Leitung einer eigenen Musikschule (2007-2015); 2016 Studium der Instrumentalpädagogik an der Freien Musikakademie MenschMusik Hamburg e.V. und Unterrichtstätigkeit als Gitarrenlehrer am Goethe Gymnasium Hamburg und an der Louise Schröder Schule, Schwerpunkt der musikalisch-künstlerischen Arbeit ist seine Leidenschaft für die Musikvermittlung