Gitarre


Gitarre

Die Gitarre gehört zur Familie der Zupfinstrumente. Sie hat sich im 13. Jahrhundert in Spanien entwickelt und ist Ende des 18. Jahrhunderts nach Deutschland gekommen. Schon seit einem halben Jahrtausend wird Musik für die Gitarre komponiert, nicht nur für das Solo-Spiel, sondern auch für Gitarre mit anderen Instrumenten oder das Gitarrenensemble. Neben dem Erlernen der klassischen Gitarre lässt sich die Gitarre in vielen weiteren Musikrichtungen einsetzen, z.B. Pop, Jazz, Flamenco.

Zusammenspiel

Unsere Akademie ermöglicht fortgeschrittenen Spielern das Zusammenspiel zum Beispiel mit Streichern oder Bläsern. Im Pop-Bereich bieten wir die Teilnahme am Band-Kurs an.

Anfangsalter


Ab 7 Jahren, im Partner- oder Kleingruppenunterricht auch etwas früher.

Instrumente

Über den Kauf oder das Leihen eines Instrumentes können sich Interessenten bei dem jeweiligen Fachlehrer oder im Büro der Akademie informieren. 

Dominic Dobernowsky

geboren in Itzehoe

Ausbildung

Berufsausbildung und Abschluss an der Hamburg School Of Music mit dem Hauptfach Gitarre/E-Gitarre bei Sandra Hempel, Marcus Deml, Matthias Pogoda, Bernad Fichtner, Zusatzqualifikation im Bereich Pädagogik,

Schwerpunkt musikalisch/künstlerischer Arbeit

Mitwirkung in mehreren Bands und Band-Projekten sowie Studioproduktionen um und in Hamburg, Arbeit mit Improvisation und improvisierter Musik, intensive Unterrichtstätigkeiten seit Beendigung seiner Ausbildung zum Berufsmusiker

Sebastian Drescher

geboren 1978 in Hamburg

Ausbildung

Jazz- & Pop-Studium an der Art EZ hogeschool voor de kunsten in Arnhem (NL) mit Hauptfach Trompete und Nebenfach Gitarre

Schwerpunkt musikalisch/künstlerischer Arbeit

Seit 2009 Tätigkeit als freiberuflicher Musiker und Instrumentallehrer in Hamburg, Leitung von Jugend-Popensembles und -bands

Tomo Iwakura

geboren in England

Ausbildung

Ersten Gitarren-Unterricht mit zwölf Jahren bei Iwao Suzuki, nach dem Jura-Studium an der Gakushuin Universität in Tokio, Gitarren-Studium bei Michael Koch am Peter-Cornelius-Konservatorium der Stadt Mainz, 1997 Künstlerische Reifeprüfung im Fach Gitarre mit "Auszeichnung", Preisträger des 1. Preises, sowie des Sonderpreises beim "Gakusei Gitarrenwettbewerb" in Tokio, Preisträger des "Concours International de Guitare" in Ile de Re, Frankreich

Schwerpunkt musikalisch/künstlerischer Arbeit

Konzerttätig, CD Aufnahmen (Bach: Partita II & Sonata III, Fernando Sor Guitar Music, Libra Sonatine, Bach: Complete Lute Suites I & II, Dowland-Fantasies, Recuerdos de la Alhambra, The Works of Francis Kleynjans www.iwakura.de

Andreas C. Junge

geboren 1954 in Wuppertal-Elberfeld

Ausbildung

Studium der Klassischen Gitarre an der Musikhochschule Rheinland und der Hochschule für Musik und Theater Hannover  bei Prof.H.M.Koch, Spezialisierung auf die Flamenco-Gitarre,

Schwerpunkt musikalisch/künstlerischer Arbeit

Neben intensiver Unterrichtstätigkeit, Kompositionen Theaterproduktionen (z.B. für Kampnagelproduktionen / Deutsches Schauspielhaus Hamburg unter Peter Zadek), und CD-Veröffentlichungen mit seiner Musik,Flamencoproduktion für die NDR-Bigband